Startseite

home

 



Das BUCH:

"Burn-out,
wenn Frauen über ihre Grenzen gehen"

Orell Füssli Verlag
2007

 

Psychotherapie  

Psychotherapie

 

Ich arbeite als Personenzentrierte Psychotherapeutin mit frauenspezifischem Ansatz.

Psychotherapie will Sie ermächtigen, Ihr Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Sie selbst als Person mit all Ihren Eigenschaften und Fähigkeiten stehen im Zentrum Ihres Lebens und bestimmen den Weg, den Sie gehen wollen.

 
 


Arbeits - Schwerpunkte:

 

 

  • Burn-Out-Syndrom

  • Aufarbeitung der Folgen von sexueller und körperlicher Gewalt

  • Traumata wie Unfälle, Überfälle, Katastrophen etc.

  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

  • Ess-Störungen

  • Ängste und Unsicherheiten, Panikattacken, Phobien

  • Depressionen und Lebenskrisen

  • Psychosomatische Beschwerden

  • sexuelle Störungen

  • Beziehungsfragen

  • Homophobie, Fragen zur sexuellen Identität

  • uvm.

Arbeitserfahrungen in einer Frauenberatungsstelle, in der beruflichen Wiedereingliederung und der Lesben- und Schwulenberatung.

Gründung des Instituts Frauensache (1997) gemeinsam mit Andrea Scheutz.

Wenn Sie Interesse haben, in einem Erstgespräch abzuklären, wie Psychotherapie für Sie hilfreich sein könnte, erreichen Sie mich unter Tel: 0699/1101 58 20 oder praxis@fabach.at

 

 

Traumatherapie
Supervision
Focusing
Termine
Kontakt
Artikel
Links